Kalifornien Rundreisen

 

Handelsregisterauszug online

California

 

Santa Rosa

CA Santa Rosa Old Courthouse Square

Einwohner:

167.800

Lage:

Norden Californias, Sonoma Valley

Offizielle Flagge:

Santa Rosa

Santa Rosa ist mit 167.800 Einwohnern die grösste Stadt der Region Nordkaliforniens, die als Wine Country bezeichnet wird. Sie ist der Sitz der Regionalverwaltung des Sonoma County, das Heimat des produktivsten Weinbaugebiets der USA ist. Die Stadt liegt etwa 90 Kilometer nördlich von San Francisco. Sie liegt in einer stark erdbebengefährdeten Zone und wurde zuletzt im Jahre 1969 von einem stärkeren Erdbeben getroffen.

Auch unter dem schweren Beben von San Francisco im Jahr 1906 hatte Santa Rosa stark gelitten, damals war fast die gesamte Downtown zerstört worden. In den 1850er Jahren war das Strassennetz der damals noch kleinen Stadt angelegt worden. Nach dem Zweiten Weltkrieg stieg die Bevölkerungszahl der bis dahin eher langsam wachsenden Stadt schneller als zuvor, zwischen 1970 und 1990 verdoppelte sie sich sogar auf erstmals mehr als 100.000 Bewohner.

Kulturell weist Santa Rosa eine grosse Vielfalt auf. Von 1969 bis zu seinem Tod im Jahr 2000 war die Stadt die Heimat des Cartoonisten Charles M. Schulz, dem Schöpfer von Snoopy und Charlie Brown. Schulz besass hier eine Eissporthalle und förderte Eissportarten über viele Jahre. In der gleichen Strasse wie die Redwood Empire Ice Arena, der Hardies Lane, befindet sich das Charles M. Schulz Museum, in dem die Werke des Cartoonisten gesammelt werden. Das Museum ist täglich bis 17 Uhr geöffnet, von September bis Mai aber dienstags geschlossen. Eine Statue der berühmtesten Schulz-Figuren befindet sich an der Ecke Wilson und Fourth Street.

Santa Rosa war zudem schon oftmals Drehort für Hollywood-Produktionen, zuerst 1943 für einen Film von Alfred Hitchcock. Die Stadt unterhält ein Symphonieorchester, zu dem auch mehrere Jugendorchester gehören. Ausserdem ist sie der Standort der North Bay Theater Group, eines Zusammenschlusses von mehr als 40 Theaterensembles aus der Region. Das Sonoma County Museum stellt Exponate aus der Geschichte der Region aus und zeigt wechselnde Sonderschauen. Das Museum befindet sich an der 7th Street und ist dienstags bis sonntags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.  

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Santa Rosas zählen die historischen Häuser in Downtown, die das Erdbeben von 1906 überstanden haben, insbesondere rund um den Railroad Square, einem beliebten Treffpunkt in der Stadt. Hier gibt es Restaurants, viele Geschäfte und Bars. Die historischen Gebäude des Northwestern Pacific Railroad Depots und des 1907 errichteten Hotel La Rose sind besonders sehenswert. Aus einer alten Konservenfabrik in einem 1894 errichteten Gebäude wurde die Theaterbühne des 6th Street Playhouse. Bei Besuchern beliebt ist auch das ehemalige Wohnhaus und der Garten eines bekannten amerikanischen Gartenbauers, Luther Burbank House and Gardens an der Santa Rosa Avenue. Die Gartenanlage ist kostenlos zu besichtigen, es gibt auch geführte Touren. Einen grossen Park mit vielen Freizeitmöglichkeiten, unter anderem Schwimmen an einem Sandstrand, weist die Stadt mit dem Spring Lake Regional Park auf. Hier gibt es auch Wege für Spaziergänger, Jogger, Radfahrer und Reiter. An das Gelände anschliessend befindet sich der Annadel State Park, der ebenfalls viele Freizeitmöglichkeiten bietet, der auf seinen etwa 20 Quadratkilometern aber auch eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt aufweisen kann.


 

 

 

Find us on Facebook

 

Follow us on Twitter

 

 

 

 

Americanet.de

 

Visit us on Pinterest

 

bl

 

 

 

 

Übersicht Bundesstaaten

 

Impressum

 

 

 

 

This page in English: California