LosAngeles

 

Sunset Boulevard

Über 35 Kilometer zieht sich eine der berühmtesten Strassen der Welt durch den westlichen Teil von Los Angeles und bis in die Nähe des Pazifiks. An allen Stellen mindestens vier Spuren breit, ist der Sunset Boulevard nicht nur Sinnbild für die Filmindustrie in Hollywood und selbst zum Titel eines Films und eines Musicals geworden, sondern auch ganz praktisch betrachtet eine der Hauptverkehrsadern der Stadt. Die Strasse kreuzt unter anderem Hollywood, Bel Air und Beverly Hills. Der Abschnitt innerhalb West Hollywoods wird als Sunset Strip bezeichnet. Hier befindet sich das Zentrum der Strasse.

CA Los Angeles Sunset Blvd

Entlang der Strasse befinden sich zahlreiche von Los Angeles’ Sehenswürdigkeiten und Institutionen. Der Abschnitt, der durch den Stadtteil Hollywood führt, wird beispielsweise gerne auch als Guitar Row bezeichnet, weil sich hier mehrere bekannte Tonstudios, Musikhändler und Gitarrenshops befinden. Viele bekannte Bars und Restaurants haben eine Adresse am Sunset Boulevard, dazu gehören unter anderem die Restaurants House of Blues und Spago, die Bars Tiki Ti, Whisky a Go Go und Rainbow Bar and Grill und der Night Club Viper Room.

An manch einer Stelle ist der Sunset Boulevard nicht einfach zu navigieren, denn neben den sprichwörtlichen Schlaglöchern, die fast schon traditionell die Strasse zieren, verfügt diese auch über einige unübersichtliche Kurven und sie ist zu Rush Hour-Zeiten regelmässig überlastet. Innerhalb West Hollywoods aber verlangsamt sich der Verkehr auch zu ruhigeren Zeiten, denn hier, am so genannten Sunset Strip, liegt der bekannteste Abschnitt des Boulevards. 

Es ist kein Zufall, dass sich an dieser Stelle die höchste Konzentration an Clubs und Bars befindet, denn der Sunset Strip befindet sich ausserhalb der Stadtgrenzen von Los Angeles und somit war in den 20er bis 40er Jahren, als sich die Szene hier entwickelte, nicht das eher streng arbeitende Los Angeles Police Department für den Strassenzug zuständig, sondern das nachsichtigere Sheriff’s Department. So entstanden in den Zwanzigern zunächst einige Casinos in der Region des heutigen Strips und während der Prohibition konnte man in den Hinterzimmern der Bars und Clubs hier einigermassen unkompliziert an Alkohol kommen. In den folgenden Jahren dann begründete sich der bis heute gültige Ruf des Sunset Strips, denn mehr und mehr Grössen aus dem Showbiz entdeckten die Clubs hier für sich.

In den 30ern begann die Hochzeit der Nacht- und Musikclubs. Im Mocambo oder im Trocadero tanzte damals alles, was Rang und Namen hatte. Viele Stars der damaligen Zeit lebten auch in der Nähe des Strips. Das Bild änderte sich nach dem Zeiten Weltkrieg langsam aber nachhaltig. Die Filmstars blieben aus, stattdessen kamen erst die ganz normalen Leute und die Touristen, die von dem angesagten Strassenzug gehört hatten und in den 60ern begannen sich hier die Hippies zu treffen. Aus dieser Kultur heraus entwickelte sich eine Musikszene, die schnell an Bedeutung gewann, angetrieben durch die Clubs, in denen Live-Musik angeboten wurde. Guns’n’Roses, The Doors und The Byrds waren unter denjenigen, die hier ihre Auftritte hatten. Besonders in den 70er Jahren war der Sunset Strip und vor allem die legendäre Rodney Bingenheimer’s English Disco das Zentrum der Welt von Rock und Glamour. Der Boulevard wurde der Inbegriff von NIghtlife. Doch je populärer der Sunset Strip wurde, desto höher wurden die Mietpreise und bald musste die wilde Kultur, die hier herrschte, einem etwas gesetzterem Publikum Platz machen.

Den Sunset Strip erkennt man noch immer an seiner hohen Dichte an Werbetafeln und den abendlichen Menschenschlangen vor den Clubs und Restaurants. Tagsüber kann man hier in einigen Boutiquen einkaufen und tatsächlich lässt sich durchaus auch noch der eine oder andere Prominente hier erblicken. Die Häuser in den Hügeln direkt über dem Sunset Strip gelten als eine der exklusivsten Wohngegenden und sind Heimat einiger sehr bekannter Stars.     

 


 

 

 

Find us on Facebook

 

Follow us on Twitter

 

 

 

 

Americanet.de

 

Visit us on Pinterest

 

bl

 

 

 

 

Übersicht Städte

 

Impressum

 

 

 

 

This page in English: Los Angeles