LosAngeles

 

Veranstaltungen

Awards und Preisverleihungen

Academy Awards

Seit 2001 werden die Oscars, die berühmteste und wichtigste Filmauszeichnung der Welt, im Kodak Theatre verliehen. Die Preisverleihung findet im Februar oder März statt. Das Kodak Theatre befindet sich im Stadtteil Hollywood, Adresse: 6801 Hollywood Blvd.

 

Emmy Awards

Der Emmy wird allgemein als das Gegenstück zum Oscar für TV-Produktionen angesehen. Er wird in verschiedenen Kategorien von der Academy of Television Arts and Sciences vergeben. Es gibt verschiedene Veranstaltungen für die Kategorien. Die Preise für die wichtigste, die Primetime Emmys, werden im September im Nokia Theatre vergeben. Adresse: 777 Chick Hearn Court

 

Grammy Awards

Die Grammys werden jährlich für herausragende Leistungen im Musikbusiness vergeben. Die Verleihungsfeier findet im Januar an wechselnden Veranstaltungsorten statt, zum Beispiel im Nokia Theatre oder im Staples Center an der S. Figueroa Street.

 

Golden Globe Awards

Die Golden Globes sind eine von der Hollywood Foreign Press Association jährlich vergebene Auszeichnung für Film und Fernsehen. Auch diese Zeremonie findet im Januar statt und wird in aller Regel im Beverly Hilton Hotel ausgerichtet. Adresse: 9876 Wilshire Boulevard, Beverly Hills

 

American Music Awards

Im Gegensatz etwa zu den Grammys werden die American Music Awards nicht nach einem Juryurteil, sondern gemessen an der Beliebtheit der Künstler vergeben. Die Verleihung findet an wechselnden Orten in Los Angeles jeweils im November statt.

 

Screen Actors Guild Awards

Vom amerikanischen Verband der Schauspieler vergebener Preis mit einer allgemein publikumsfreundlicheren Atmosphäre als etwa bei den Oscars. Die Vergabe findet im Januar oder Februar statt, Veranstaltungsort ist in der Regel das Shrine Auditorium. Adresse: 665 W. Jefferson Blvd.

 

People’s Choice Awards

Ebenfalls im Januar werden an unterschiedlichen Veranstaltungsorten, zuletzt im Nokia Theatre oder im Shrine Auditorium, die People’s Choice Awards für Musik, Film und Fernsehen vergeben, deren Gewinner ausschliesslich durch das Publikum bestimmt werden.

Sport

Basketball

In der höchsten Spielklasse für Basketball in den USA, der NBA, ist die Stadt mit zwei Teams vertreten. Die Saison geht von November bis April und beschert jeder Mannschaft mehr als 40 Heimspiele.
Die Los Angeles Lakers zählen zu den erfolgreichsten Teams der Liga mit bisher 16 gewonnenen Meisterschaften. Die 1970 gegründeten Los Angeles Clippers spielten früher in San Diego und haben deutlich weniger Erfolg aufzuweisen. Beide Mannschaften tragen ihre Heimspiele, ebenso wie das in der WNBA spielende Damenteam Los Angeles Sparks im knapp 19.000 Zuschauer fassenden Staples Center, South Figueroa Street, aus.

 

Eishockey

In der National Hockey League aktiv ist das Team der Los Angeles Kings, das 1966 eröffnet wurde und zunächst in Inglewood, einem Vorort, spielte. Seit 1990 ist das Team ebenfalls im Staples Center zuhause. Die Saison dauert von Oktober bis April.

 

Baseball

In der ur-amerikanischen Sportart Baseball wird die Stadt in der höchsten Spielklasse MLB durch die Los Angeles Dodgers vertreten. Die Dodgers bestehen seit 1883, wurden allerdings in New York gegründet, wo sie bis 1957 auch spielten. Das Team ist in seiner Division recht erfolgreich, hat aber noch keinen Titel nach Los Angeles holen können. Das 56.000 Zuschauer fassende Dodger Stadium befindet sich an der Elysian Park Avenue.   
Die Los Angeles Angels, ebenfalls aus der MLB, spielen trotz ihres Namens im nahegelegenen Anaheim.


 

 

Find us on Facebook

 

Follow us on Twitter

 

 

 

 

Americanet.de

 

Visit us on Pinterest

 

bl

 

 

 

 

Übersicht Städte

 

Impressum

 

 

 

 

This page in English: Los Angeles