ARGWY
Wyoming

 

Übersicht Städte und Orte

Ort

Lage in Wyoming

Einwohner

Information

Afton

Südwesten

1800

Größter Ort im von Weideland geprägten Star Valley, sehenswert ist ein aus 3000 Elchhörnern gebauter Bogen über den Highway 89.

Aladdin

Nordosten

15

Winziger Ort mit einem sehenswerten General Store aus dem 19. Jahrhundert

Alcova

Mitte

20

Am Alcova Lake gelegen, beliebtes Ausflugsziel. Mehrere Hotels und Inns.

Alpine

Westen

550

Am südlichen Ende des Snake River Canyon gelegen, beliebtes Ziel zum Fischen und Wandern sowie für Wintersport. Gegend ist Heimat großer Elchherden.

Arapahoe

Mitte

1800

Ort zwischen Gebirgszügen auf dem Gebiet des Wind River Indianerreservats, Standort der katholischen Missionskirche St. Stephen´s

Atlantic City

Mitte

39

Ehemaliger Goldgräberort mit historischen Gebäuden. Einige touristisch ausgerichtete Geschäfte. Der Ort ist nur über eine Schotterstrasse erreichbar.

Baggs

Südosten

350

Abseits gelegener Ort mit Wildwest-Vergangenheit, heute Ausgangspunkt für Tierbeobachtungen in den nahen Wäldern und Bergzügen. Unterkünfte vorhanden.

Bar Nunn

Osten

1500

Schnell wachsender Ort, der auf dem ehemaligen Flughafengelände von Casper errichtet wurde

Basin

Norden

1200

Zwischen Big Horn River und Big Horn Mountains in sehenswerter Landschaft, Veranstaltungsort eines Fliederfestivals im Juni

Big Horn

Norden

200

1882 gegründet, gilt der Ort am Fuße der Big Horn Mountains als ländlich geprägter Vorort Sheridans. Zwei Museen und mehrere Bed and Breakfasts.

Big Piney

Westen

400

Rancherort, bekannt als Ort mit den kältesten Jahrestemperaturen der USA

Buffalo

Nordosten

4300

Sich schnell entwickelnde Stadt am Fuße der Big Horn Mountains. Beliebtes Ausflugsziel mit mehreren Hotels und einem Bluegrass Music Festival im Juli

Casper

Mitte

49600

Zweitgrößte Stadt Wyomings an der Laramie Mountain Range mit historischem Fort und vielen Outdoor-Möglichkeiten in der Umgebung. Flughafen, viele Hotels.

Centennial

Südosten

200

Historischer Ort mit jährlichem Musikfestival und Vergangenheit als Goldgräberstadt. Einige Minen sind noch aktiv. Unterkünfte verfügbar.

Cheyenne

Südosten

53000

Hauptstadt und grösste Stadt Wyomings mit Wildwest-Vergangenheit und diversen Sehenswürdigkeiten, die an das Erbe der Stadt erinnern.

Chugwater

Südosten

240

Kleiner Rancherort mit einem jährlichen Chili-Wettkochen im Juni.

Cody

Nordwesten

8800

Von Buffalo Bill gegründeter Ort, Ausgangspunkt für Besuche des Yellowstone Nationalparks

Daniel

Westen

90

Winziger Ort im Tal des Green River mit historischem Schulhaus

Dayton

Norden

680

Dayton hatte 1911 als erster Ort einen weiblichen Bürgermeister. Die Community Hall ist als historisches Gebäude denkmalgeschützt. Unterkünfte vorhanden.

Douglas

Osten

5300

1886 gegründete Stadt am North Platte River, inmitten von Waldgebieten und Gebirgszügen. Viele Outdooraktivitäten möglich, Schauplatz der State Fair.

Dubois

Nordwesten

960

Mittelpunkt einer Region mit vielen Ranches (auch Guest Ranches). In der Umgebung große Herden von Elchen, Grizzlys und Wölfen.

Encampment

Südosten

440

Am Fuße der Sierra Madres gelegen, war Encampment um 1900 Zentrum einer Region, in der Kupfer abgebaut wurde. Historisches Opernhaus, Unterkünfte.

Evanston

Südwesten

11500

1868 beim transkontinentalen Eisenbahnbau entstanden, ist Evanston heute das Zentrum der von Gebirgen durchzogenen Region. Diverse Unterkünfte verfügbar.

Freedom

Südwesten

470

Der älteste Ort des Star Valley. Freedom wurde 1879 von Mormonen gegründet, die den Gesetzen des angrenzenden Idaho zur Polygamie entfliehen wollten.

Gillette

Nordosten

19600

Die Stadt zwischen den Big Horn Mountains und den Black Hills ist ein Minenort, in dem ein Grossteil der amerikanischen Kohle gefördert wird.

Glendo

Südosten

230

Etwas außerhalb des Orts liegt der Glendo State Park mit einem unter Ausflüglern sehr beliebten See. Camping und Hotels verfügbar, Möglichkeiten für Wassersport.

Glenrock

Osten

2200

Kleiner Ort in einer Region mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Unterkünfte verfügbar.

Green River

Südwesten

11800

Bergwerksstadt, in der das weltgrößte Vorkommen des Minerals Trona abgebaut wird. Sie gilt außerdem als Ausgangspunkt zu den Weiten des Westens.

Greybull

Norden

1800

Basis für die Erkundung der Big Horn Mountains im Tal des Greybull River.

Guernsey

Osten

1100

Nahe eines State Parks gelegen. Guernsey ist Trainingscamp der Nationalgarde.

Hulett

Nordosten

400

Kleinstadt in den Black Hills mit vielen Outdoor-Möglichkeiten, Unterkünften.

Jackson

Westen

8600

Kleinstadt am Fusse der Teton Range, die sich sowohl als Wintersportzentrum als auch als Kulturstadt einen Namen gemacht hat.

Jeffrey City

Mitte

100

Einst mehrere tausend Menschen zählend, verlor der Ort nach der Schließung der Uranmine 1982 mehr als 90% seiner Einwohner und wurde zur Ghost Town.

Kaycee

Norden

250

Kleinstadt an den Big Horn Mountains mit Wildwest-Vergangenheit sowie Schauplatz einer der letzten Schlachten mit Indianern. Unterkünfte vorhanden.

Kelly

Nordwesten

240

Der Ort bei Jackson wurde nach einem Dammbruch 1927 fast komplett zerstört.

Kemmerer

Südwesten

2650

Mittelpunkt eines Kohleabbaugebiets, in dem jährlich 5 Millionen Tonnen Kohle gefördert werden. Nächste Stadt zum Fossil Butte National Monument.

La Barge

Südwesten

430

Kleinstadt in einer an Ölfeldern reichen Umgebung.

La Grange

Südosten

330

Typische Western-Kleinstadt, Mittelpunkt einer dünn besiedelten Region.

Lander

Mitte

6900

Zentrum einer bei Touristen beliebten Region in den Wind River Mountains mit mehreren Guest Ranches in der Umgebung. Zwei Museen, Unterkünfte.

Laramie

Südosten

27200

Beliebter Zielort für Fans von Outdoorsport, zwischen den Bergketten der Snowy Range und der Laramie Range gelegen.

Lovell

Norden

2280

Wegen der vielen Rosen in den Parks und Gärten bezeichnet sich die 1879 als Ranch gegründete Stadt am Bighorn River als “Rose Town of Wyoming”.

Lusk

Osten

1450

Kleinstadt am Old Texas Trail mit einem Kutschenmuseum.

Lyman

Südwesten

1940

Standort eines Observatoriums inmitten der Uinta Mountain Range.

Medicine Bow

Süden

270

Mit dem Bau der transkontinentalen Eisenbahn 1868 begründet, gilt der Ort heute als einer der windigsten der USA. Unterkünfte vorhanden.

Midwest

Mitte

400

Nach der Midwest Oil Company benannt, liegt der Ort inmitten von Ölfeldern.

Moorcroft

Nordosten

800

Kleinstadt am Old Texas Trail, die rund um einen kleinen Laden entstand

Mountain View

Südwesten

1150

Ort in der Uinta Mountain Range mit jährlichem historischen Festival am Labor Day.

Newcastle

Nordosten

3060

Stadt am Rand des Black Hills National Forest. Shopping und Unterkünfte.

Pine Bluffs

Südosten

1150

Der heutige Vorort von Cheyenne, 1868 gegründet, war einst ein bedeutender Verladepunkt für Rinder. In der Stadt gibt es ein Archäologiemuseum.

Pine Haven

Nordosten

220

Beliebter Ausflugsort, am Keyhole Reservoir gelegen, einem der größten Seen Wyomings. Im Keyhole State Park liegt ein Naturschutzgebiet.

Pinedale

Westen

1400

Ort zwischen Erdgasfeldern in der Ferienregion um Jackson Hole. Ausgangspunkt für Ausflüge in die Wind River Mountains und zum Fremont Lake.

Powell

Norden

5370

Im Big Horn- Becken gelegen, war Powell während des Zweiten Weltkriegs Ort eines Internierungslagers für japanischstämmige Amerikaner. Museum zum Thema.

Ranchester

Norden

700

Schauplatz wichtiger Schlachten während der Indianerkriege. Guest Ranches.

Rawlins

Süden

8530

1868 entlang der Eisenbahnstrecke gegründete Stadt mit Wildwest-Vergangenheit in einer an Bodenschätzen reichen Region. Viele Übernachtungsmöglichkeiten.

Riverton

Mitte

9300

Obwohl der Ort inmitten des Wind River Indianerreservats liegt, wird er diesem nicht zugerechnet. Zentrum eines landwirtschaftlich geprägten Gebiets.

Rock Springs

Südwesten

18700

Zentrum einer an Bodenschätzen reichen Region. In der Umgebung finden sich große Sanddünen und mit der Flaming Gorge ein beliebtes Naherholungsgebiet mit See.

Saratoga

Süden

1730

Die Stadt am North Platte River verfügt über eine Thermalquelle, die kostenlos benutzt werden kann. Bierbrauerfestival im August.

Savery

Südosten

120

Kleines Museum zur Geschichte der Region; wöchentliche Rodeo-Veranstaltungen.

Shell

Nordwesten

50

In der Nähe des kleinen Orts an den Big Horn Mountains findet sich der seltene Anblick von Dinosaurierspuren. Hier gab es auch viele Fossilienfunde.

Sheridan

Norden

15800

Stadt an der nördlichen Grenze Wyomings mit bewegter Vergangenheit und einer historischen Main Street.

Shoshoni

Mitte

635

Durchgangsort auf dem Weg zum Yellowstone Nationalpark. Unterkünfte.

Sinclair

Süden

420

Das Ortsbild wird bestimmt durch die Ölraffinerie. Seminoe State Park in der Nähe.

South Pass City

Mitte

n/a

Früher etwa 2000 Einwohner zählend, die von Goldfunden angelockt worden waren. Der Ort besteht heute aus 30 restaurierten Gebäude in einem Freiluftmuseum.

Star Valley Ranch

Westen

1470

Noch vor Jahren nur eine Ranch, entstand zunächst ein Resort und dann ein Ort auf dem Gelände, der 2005 als 99. Ort Wyomings den Stadtstatus erhielt.

Story

Norden

890

Nahe des historischen Fort Kearney, wo sich heute ein kleines Museum befindet.

Sundance

Nordosten

1160

Ort nahe des gleichnamigen, heiligen Bergs der Sioux. Verschiedene Unterkünfte.

Ten Sleep

Norden

300

Ortschaft an den Big Horn Mountains, unweit des Ten Sleep Canyon.

Teton Village

Westen

175

In dem Ort befindet sich die Talstation des beliebten Skigebiets von Jackson Hole mit der steilsten Abfahrt Amerikas. Wahrzeichen der Ortschaft ist ein Uhrenturm.

Thayne

Westen

340

Schauplatz der jährlichen Snow Days im Februar, eines Wintervolksfests.

Thermopolis

Mitte

3170

Kleiner Ort in der Mitte Wyomings, in dem Besucher kostenlos die natürlichen heißen Quellen nutzen können.

Torrington

Südosten

5780

Torringtons Bedeutung als Handelsplatz entstand durch die Lage am Schnittpunkt dreier wichtiger Viehtrails Ende des 19. Jahrhunderts.

Wheatland

Südosten

3550

Ort nahe Fort Laramie und dem Greyrocks Reservoir, einem beliebten See.

Wilson

Westen

1300

Kleiner Ort bei Jackson am Fuß der Teton Mountains, Wintersportort.

Worland

Norden

4970

Stadt nahe der Big Horn Mountains mit geschichtlichem Museum. Im August finden hier die Barbeque-Meisterschaften Wyomings statt. Fossile Fundstätten.

Wright

Osten

1350

Rund um ein Kohlebergwerk entstandene Kleinstadt mit lokalem Museum.


 

 

 

Find us on Facebook

 

Follow us on Twitter

 

 

 

 

Americanet.de

 

Visit us on Pinterest

 

bl

 

 

 

 

Übersicht Bundesstaaten

 

Impressum

 

 

 

 

This page in English: Wyoming