4trips_breit_140x30
New Mexico

NM near Youngstown

NM Albuquerque San Felipe de Neri Church

NM Las Cruces University

NM Wheeler Peak

Quicklinks

Albuquerque

Carlsbad Caverns Nationalpark

Carlsbad

White Sands N. Monument

Las Cruces

Petroglyph Ntl. Monument

Santa Fe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Lage

Südwesten der USA

Nachbarstaaten

Texas, Oklahoma, Colorado, Arizona

Einwohner

2,08 Millionen (36.)

Fläche

315.200 (5.)

Hauptstadt

Santa Fe (nördliche Mitte, 67.900 Einwohner)

Größte Stadt

Albuquerque (Mitte, 552.800 Einwohner)

Weitere wichtige Städte

Las Cruces, Rio Rancho, Farmington, Clovis, Alamogordo, Carlsbad

Postalische Abkürzung

NM

Beiname

Land of Enchantment

Unionszugehörigkeit seit

6. Januar 1912 (47.)

Der Bundesstaat New Mexico ist ein Musterbeispiel für den amerikanischen Südwesten. Manchmal karge, oft grandiose Landschaften von Wüsten bis hin zu schneebedeckten Tafelbergen, zwischen denen eine Bevölkerung lebt, in der sich die Geschichte dieser Region widerspiegelt und die eine Kultur lebt, die eine Mischung aus den Traditionen der Ureinwohner, dem Leben der Mittel- und Südamerikaner und dem modernen Nordamerika ist.

Etwa 30% der Einwohner New Mexicos sprechen zu hause Spanisch statt Englisch und insgesamt wird geschätzt, dass die Hälfte der Bevölkerung zu den Hispanics zählt, darunter auch viele, die in erster Generation in den USA leben, denn rund 10% der Einwohner sind außerhalb des Landes geboren. Neben diesen Einwanderern spielt auch die Urbevölkerung hier noch eine gewichtige Rolle; knapp 10% der New Mexicans bezeichnen sich selbst als indianisch.

Es ist diese Mischung, die das “Land der Verzauberung” - so der Beiname des Staats - ausmacht und New Mexico versteht es, diese Beschreibung so umzusetzen, dass der Tourismus eine der wichtigsten Einnahmequellen des Staates ist. Daneben spielen Öl- und Gasförderung und in geringerem Umfang Landwirtschaft und Bergbau eine Rolle. Trotzdem zählt New Mexico, gemessen am durchschnittlichen Pro-Kopf-Einkommen, zu den ärmsten Bundesstaaten der USA.

Ursprünglich von den Pueblo-Völkern, von Navajo, Apachen und Ute-Indianern bewohnt, kam Mitte des 16. Jahrhunderts erstmals eine Expedition spanischer Entdecker hierher und um 1608 wurde mit der heutigen Hauptstadt Santa Fe die erste feste Siedlung errichtet. Das Gebiet gehörte dann lange zu Mexiko, das es nach dem Krieg mit den USA 1848 an den nördlichen Nachbarn abgeben musste. New Mexico ist seit 1912 US-Bundesstaat und dient heute als wichtiger Stützpunkt der Air Force.


Ranchurlaub in New Mexico

 

 

 

Find us on Facebook

 

Follow us on Twitter

 

 

 

 

Americanet.de

 

Visit us on Pinterest

 

ig

 

 

 

 

Übersicht Bundesstaaten

 

Impressum

 

 

 

 

This page in English: New Mexico