Der Begriff der Boston Brahmins, so genannt nach den Brahmanen, der obersten Kaste der indischen Kultur, bezeichnet die Angehörigen einer Gruppe von Familien, die ihren Stammbaum zum größten Teil bis zu den Puritanern, den ersten europäischen Siedlern im Gebiet des heutigen Massachusetts, zurückverfolgen können. Diese Familien, bekannt für einen gewissen Wohlstand, eine hervorragende Bildung und eine besonders akzentuierte Sprache, haben im Laufe der Jahrhunderte großen Einfluss auf Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik der USA gehabt und gehören, neben Familien aus den anderen Metropolen des amerikanischen Nordostens, zum Establishment des Landes. Die Bostoner High Society bewohnt vorwiegend den Stadtteil Beacon Hill.

Nachfolgend die den Boston Brahmins zugeordneten Familien und einige ihrer bedeutendsten Vertreter.

Familie Wichtige Persönlichkeiten
Adams John Adams, 2. Präsident der USA / John Quiny Adams, 6. Präsident der USA
Bradlee Benjamin C. Bradlee, Vice President der Washington Post
Cabot Henry Cabot Lodge Jr., Senator von Massachusetts und Botschafter der USA
Chafee John Chafee, Gouverneur und Senator von Rhode Island
Choate Joseph Hodges Choate, US-Botschafter in Großbritannien
Cushing Caleb Cushing, Generalstaatsanwalt der USA / Thomas Cushing, Gouverneur
Crowninshield Benjamin Williams Crowninshield, US-Marineminister
Dana Richard Henry Dana, Politiker und Schriftsteller
Delano Franklin Delano Roosevelt, 32. Präsident der USA
Eliot Charles William Eliot, Präsident der Harvard University
Emerson Ralph Waldo Emerson, Philosoph und Schriftsteller
Endicott Henry Bradford Endicott, Unternehmer
Forbes John Forbes Kerry, ehemaliger Außenminister der USA
Holmes Oliver Wendell Holmes Jr., Richter am Supreme Court
Jackson Jonathan Jackson, Revolutionsführer und Abgesandter beim Kontinentalkongress
Lawrence Samuel Lawrence, Major der US-Armee im Unabhängigkeitskrieg
Lodge Henry Cabot Lodge, Senator von Massachusetts
Lowell McGeorge Bundy, nationaler Sicherheitsberater unter Kennedy und Johnson
Peabody George Peabody, Gründer mehrerer Museen und Bildungsinstitute
Perkins Frances Perkins, US-Arbeitsministerin unter Franklin D. Roosevelt
Phillips Samuel Phillips Jr., Lieutenant Governor von Massachusetts
Putnam Roger Putnam, Politiker und Unternehmer
Quincy Josiah Quincy III, Bürgermeister von Boston und Präsident der Harvard University
Saltonstall Leverett Saltonstall, Gouverneur und Senator von Massachusetts
Thorndike Augustus Thorndike, Wegbereiter der modernen Sportmedizin
Winthrop John Winthrop, Gouverneur der Massachusetts Bay Colony, Anführer der Puritaner
Weld Stephen Minot Weld, Bürgerkriegsoffizier und Unternehmer