Lage außerhalb der kontinentalen USA
Beiname The Last Frontier
Einwohner 738.400 (48.)
Fläche 1.717.000 km² (1.)
Hauptstadt Juneau (Südosten, 32.800 Einwohner)
Größte Stadt Anchorage (Süden, 298.700 Einwohner)
Weitere wichtige Städte Fairbanks, Kodiak, Nome, Sotka
Nachbarstaaten Seegrenze zu Russland, Landgrenze zu Kanada
Postalische Abkürzung AK
Unionszugehörigkeit seit 3. Januar 1959 (49.)

 

Alaska, The Last Frontier, also so etwas wie die letzte Grenze, die noch nicht überwunden ist, ist der flächenmäßig größte Bundesstaat der USA und zugleich der mit der geringsten Bevölkerungsdichte. Alaska ist vor allem für seine wilde, unberührte Natur bekannt, die zu einem großen Teil in Nationalparks und ähnlichen Schutzgebieten organisiert ist. Hierhin zu reisen, hat trotz guter und komfortabler Flugverbindungen noch immer etwas von Abenteuer. Es ist in jedem Fall eine lohnende Reise: Kein anderer US-Bundesstaat hat mehr Nationalparks als Alaska.

Das riesige Gebiet kam 1867 zu den USA, als die Regierung es für 7,2 Millionen Dollar von Russland kaufte. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts erwachte das amerikanische Interesse an dem Territorium, als man auf reiche Vorkommnisse an Bodenschätzen stieß und sogar Gold gefunden wurde.

Zu den wichtigsten Städten Alaskas zählen Anchorage, die größte Stadt des Bundesstaats, Fairbanks, Hauptort des Herzlands Alaskas und Juneau, die kleine Hauptstadt von Alaska. Diese Orte sind einerseits amerikanische Städte, wie man sie auch aus anderen Teilen des Landes kennt, andererseits bieten sie dank der kulturellen Vielfalt und Geschichte Alaskas sehr gute Startpunkte für diesen ganz besonderen Teil Amerikas.

Im Nordteil des Bundesstaats liegen größere Vorkommen an Erdöl. Das Interesse an der Nutzung dieser Vorkommen steht dem am Erhalt der einzigartigen Natur entgegen. Das Thema beschäftigt die amerikanische Politik seit vielen Jahren.

 

Mehr über Alaska:
Anchorage Denali Nationalpark
Fairbanks Gates of the Arctic Nationalpark
Juneau Glacier Bay Nationalpark
Sitka Katmai Nationalpark
Point Barrow Kenai Fjords Nationalpark
Kobuk Valley Nationalpark
Dalton Highway Lake Clark Nationalpark
Geschichte Alaskas Wrangell-St. Elias Nationalpark