Lage Nordosten der USA, am Atlantik
Beiname The Constitution State
Einwohner 3,60 Millionen (29.)
Fläche 14.400 km² (48.)
Hauptstadt Hartford (Mitte, 124.900 Einwohner)
Größte Stadt Bridgeport (Nordwesten, 147.200 Einwohner)
Weitere wichtige Städte New Haven, Stamford, Waterbury
Nachbarstaaten Massachusetts, Rhode Island, New York
Postalische Abkürzung CT
Unionszugehörigkeit seit 7. Januar 1788 (5.)

 

Connecticut ist ein Musterbeispiel für die Region im äußersten Nordosten der USA, die als Neu-England bezeichnet wird. Hier entstanden schon zu Beginn des 17. Jahrhunderts erste Kolonien europäischer Siedler und so gilt der Bundesstaat, der zu den 13 Gründungsmitgliedern der Vereinigten Staaten gehört, als eine der Keimstätten, aus denen heraus der Rest des Landes erschlossen, erobert und besiedelt wurde.

Connecticut präsentiert sich heute mit verschiedenen Gesichtern. Während der südliche Teil des Bundesstaats zum erweiterten Umland der Millionenmetropole New York City zählt, ist der Norden ländlich geprägt. Auch in touristischer Hinsicht gibt es in Connecticut durchaus unterschiedliches zu entdecken. So wird das Landschaftsbild im Osten des Bundesstaats bestimmt vom Atlantik mit seiner oft steinigen Küste, während weiter westlich kleine, hübsche Orte inmitten einer hügeligen, waldreichen Landschaft zu finden sind.

Die Wirtschaft des Bundesstaats stützt sich in weiten Teilen auf Landwirtschaft und Fischerei, Tourismus und auf die Schwerindustrie. Unter anderem werden in Connecticut Fluggeräte, U-Boote und Industriemaschinen gebaut. Die Region im Süden, nahe der Grenze zu New York und an der Küste gelegen, gilt als eine der wohlhabendsten des ganzen Landes. Mit der Yale University in New Haven liegt zudem eine der angesehensten Universitäten der USA in dieser Region.

Der Constitution State gilt als liberaler Bundesstaat, der überwiegend der demokratischen Partei zugewandt ist. Seit 2008 sind in Connecticut auch gleichgeschlechtliche Eheschließungen erlaubt. Die Bevölkerung des Bundesstaats wächst seit 1790 kontinuierlich, aber langsam. Rund 77% der Bevölkerung ist weiß, nur etwa 10% sind schwarz. Gut 10% der Einwohner Connecticuts ist außerhalb der USA geboren.

 

Mehr über Connecticut:

Geschichte Connecticuts New Haven