Thanksgiving, Halloween, Independence Day – amerikanische Feiertage sind auch außerhalb der USA bekannt und einige der damit verbundenen Traditionen werden sogar auch außerhalb des Landes begangen. In den USA selbst geht die Bedeutung der nationalen Feiertage oft weit über das tatsächliche religiöse oder historische Ereignis hinaus.

Streng genommen gibt es in den USA gar keine nationalen Feiertage, sondern deren Festlegung obliegt den Bundesstaaten; diese wiederum überlassen oft den Regionalverwaltungen die Entscheidung, ob und wann diese begangen werden. Tatsächlich aber gibt es Feiertage, die im ganzen Land am gleichen Tag stattfinden. Selbst an diesen Tagen jedoch ruht das öffentliche Leben in der Regel nicht – fast alle Geschäfte bleiben lediglich an Weihnachten und Thanksgiving geschlossen, während alle anderen Feiertage häufig sogar traditionelle Einkaufstage sind, zu denen es spezielle Aktionen und Sales gibt.

Von den so genannten federal holidays, also Feiertagen, die im ganzen Land begangen werden, gibt es insgesamt zehn, von denen einige auf den folgenden Montag oder den vorhergehenden Freitag verlegt werden, sollten sie auf einen Samstag oder Sonntag fallen. Hinzu kommt ein Feiertag, der nur alle vier Jahre begangen wird. Zusätzlich zu diesen gibt es eine Vielzahl von Gedenktagen, die von der Bundesregierung festgelegt werden und einige nur regional begangene Feiertage. Der Präsident hat das Recht, einzelne Tage als nationale Gedenktage auszurufen. So hatte beispielsweise George W. Bush den 02. Januar 2007 zum nationalen Trauertag zu Ehren des kurz zuvor verstorbenen Gerald Ford erklärt. Solche Gedenktage haben aber keine Auswirkungen zum Beispiel auf Schulen oder Ladenöffnungszeiten.

Die Feiertage in den USA sind zum großen Teil nicht religiöser, sondern historischer Herkunft. Die kulturelle und ethnische Vielfalt der amerikanischen Bevölkerung bewirkt darüber hinaus, dass einige Tage nur von bestimmten Gruppen begangen werden.

 

Übersicht über die wichtigsten Feier- und Gedenktage und deren Bedeutung:

Federal Holidays
1. Januar New Year’s Day Neujahrstag
3. Montag im Januar Martin Luther King Day Gedenktag zu Ehren des Führers der Bürgerrechtsbewegung. Martin Luther Kings Geburtstag war der 15. Januar
20. Januar (alle vier Jahre) Inauguration Day Tag der Amtsübernahme des gewählten Präsidenten
3. Montag im Februar Presidents Day eigentlich Gedenktag für George Washington; dessen Geburtstag war der 22. Februar
letzter Montag im Mai Memorial Day Gedenktag für die Kriegsgefallenen, ursprünglich Erinnerung an die Opfer des Civil War
4. Juli Independence Day Tag der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung 1776
1. Montag im September Labor Day Feiertag zu Ehren der Arbeiter und der Arbeiterbewegung
2. Montag im Oktober Columbus Day Gedenken an die Landung Christopher Columbus am 12. Oktober 1492
11. November Veterans Day Gedenktag für Kriegsveteranen am Datum der Ratifizierung des Waffenstillstands zu Ende 1. WK
4. Donnerstag im November Thanksgiving Tag des Dankes für die eingefahrene Ernte des Herbstes
25. Dezember Christmas Day Weihnachtsfeiertag
Weitere Gedenk-, Ehren- und Feiertage
im Januar oder Februar Chinese New Year Chinesisches Neujahrsfest, besonders in den Chinatowns gefeiert
im Februar oder März Mardi Gras Karnevalsfeier, vor allem in den Südstaaten, Louisiana und Texas
14. Februar Valentine’s Day Valentinstag mit breiterer Auslegung als in Europa
17. März St. Patrick’s Day Irischer Nationalfeiertag, besonders in Midwest und dem Nordosten der USA
im März oder April Good Friday Karfreitag, in einigen Bundesstaaten gesetzlicher Feiertag
im März oder April Easter Ostersonntag; Ostermontag in der Regel normaler Geschäftstag
5. Mai Cinco de Mayo Feiertag mexikanischer Herkunft, vor allem im Süden der USA
zweiter Sonntag im Mai Mother’s Day Muttertag
dritter Samstag im Mai Armed Forces Day Ehrentag für Armee, Navy, Air Force und Coast Guard
14. Juni Flag Day Ehrentag für die amerikanische Flagge
19. Juni Juneteenth Gedenktag zur Erinnerung an das Ende der Sklaverei in den USA
dritter Sonntag im Juni Father’s Day Vatertag
im September oder Oktober Yom Kippur Höchster jüdischer Feiertag, vor allem im Nordosten und Mittleren Westen
31. Oktober Halloween Halloween, zurückgehend auf eine alte keltische Tradition
26. Dezember bis 1. Januar Kwanzaa Feierwoche zur afro-amerikanischen Kultur und Herkunft