NameNächster OrtBeschreibung
Beaver DamCaliente
Weit abgelegenes Erholungsgebiet mit Bächen, Bergen, Canyons und Wäldern. Es stehen Campingplätze und Wanderwege zur Verfügung. Kein Strom oder Telefon.
Belmont CourthouseBelmont
Ehemaliges Verwaltungsgebäude, 1876 errichtet. Die ehemalige Minenstadt Belmont ist heute eine Geisterstadt. Keine touristischen Einrichtungen
Berlin-IchthyosaurGabbsDie ehemalige Minenstadt Berlin ist heute verlassen; einige Gebäude sind erhalten. Ausserdem Fundort von Fossilien. Wanderwege, Camping, Führungen
Big Bend of the ColoradoLaughlinreizeitgelände mit Möglichkeiten zum Bootfahren, Wandern, Picknicken, Angeln und Schwimmen am Ufer des Colorado River. Campingplatz verfügbar
Cathedral GorgePanacaBeeindruckende, dramatische Felsformationen auf einer Höhe von etwa 1500 Metern. Camping, Ranger-geführte Touren, Visitor Center verfügbar.
Cave LakeEly13 Hektar grosser Stausee, der von den Bergen der Schell Creek Range und den Wäldern des Humboldt Nationalwalds umgeben ist. Beliebtes Angelgebiet.
Dangberg Home RanchMindenVon einem deutschen Einwanderer gegründete Ranch mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert. Gelegenheit zur Vogelbeobachtung, Führungen durch das Anwesen
DaytonDaytonFreizeitgelände am Ufer des Carson River rund um die Ruine einer alten Mühle. Campingplatz und Grillplätze sind verfügbar.
Echo CanyonPiocheState Park mit Möglichkeiten zum Camping, Angeln, Bootfahren und Wandern rund um einen See. Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten.
Elgin School HouseCalienteEhemaliges Schulgebäude mit einem Raum, das 1922- 1967 genutzt wurde und 1998 in den ursprünglichen Zustand restauriert wurde. Elgin ist heute verlassen.
Fort ChurchillSilver Springs1861 errichtetes, ehemaliges Armeefort, dessen Ruinen zu besichtigen sind. Dazu gehört auch ein altes Ranchgebäude. Campingplatz verfügbar
Kershaw-RyanCalienteAm Fuss eines engen Canyons legten frühe Siedler einen gepflegten Garten mit Teich an. Park umfasst den Garten und das umgebende Gelände.
Lahontan Recreation AreaFallonHinter dem 1915 errichteten Lahontan-Damm wird ein See aufgestaut, an dessen Ufern diverse Freizeiteinrichtungen verfügbar sind. Schwimmen, Angeln.
Mormon StationGenoaGenoa war die erste Siedlung der Mormonen in dem Gebiet, das später Nevada wurde. Fort und ein Museum sind zu besichtigen.
Old Las Vegas Mormon ParkLas VegasÜberreste eines im Adobe-Stil gebauten Forts von 1855; Stelle der ersten Besiedlung im Las Vegas Valley. Visitors Center und Veranstaltungen.
Rye PatchLovelock72 Meilen Küstenlinie kann das Rye Patch Reservoir aufweisen, das der Mittelpunkt dieses Freizeitgeländes ist. Wasseraktivitäten, Camping verfügbar.
South ForkElkoHier wird ein Arm des Humboldt River zu einem Reservoir aufgestaut, auf und an dem es diverse Möglichkeiten gibt. Bei Anglern sehr beliebt.
Spring Mountain RanchLas VegasDie 1876 errichtete Rinderranch liegt im Red Rock Canyon. Es gibt hier ein Living History-Museum und ein Sommertheaterprogramm.
Spring ValleyPiocheDieser State Park umschliesst den Eagle Valley-See, an dem man schwimmen, angeln, wandern und campen kann. Gute Bedingungen zur Vogelbeobachtung.
Valley of FireOvertonEindrucksvolle Felsformationen aus rotem Sandstein bestimmen den grössten und ältesten von Nevadas State Parks. Mehrere indianische Felszeichnungen.
Walker LakeHawthorneStark salzhaltiger, natürlicher See im Great Basin mit bis zu 29 Kilometern Länge und 18 Kilometern Breite. Park umfasst Freizeitangebote am Westufer.
Ward Charcoal OvensElySechs Steinöfen in Form von Bienenkörben, die 1876 zur Zeit des Minenbetriebs zur Produktion von Holzkohle genutzt wurden. Park umfasst auch die Umgebung.
Washoe LakeCarson CityZwei Seen zwischen Sierra Nevada und der Bergkette der Carson Range und deren Umgebung. Wandern, Wassersport, Naturbeobachtung, Camping möglich
Wild HorseElkoPark liegt am Nordostufer des Wild Horse Reservoirs, der in einer Hochwüste liegt und ein beliebtes Ziel zum Angeln und Eisangeln ist. Kaltes Klima im ganzen Jahr.